Buchlesung24 ist eine Plattform zur Vermittlung von Autoren an Veranstalter und eine Plattform zur Durchführung von Online-Lesungen.

Der Autor kann in seinem Profil ein Honorar festlegen, aber er kann dies auch freilassen und vom Veranstalter Honorarangebote erhalten.

Eine Online-Lesung ist eine Dienstleistung, die Buchlesung24 für Autoren und Interessenten zur Verfügung stellt. Der Autor kann eine Online-Lesung für 15 Euro/Lesung oder 30 Euro/3 Lesungen buchen. Die Online-Lesungen werden im Veranstaltungskalender publiziert, in den Newslettern und in den sozialen Medien beworben. Gleichzeitig ist der Autor auch in der Pflicht, für Zuschauer zu werben. Er erhält einen Link, den er an seine Kontakte verschicken kann. Buchlesung24 garantiert keine Mindestbesucherzahl bei Lesungen!

Buchlesung 24 ist nur eine Vermittlungs- und Dienstleistungsplattform. Sie ist Vertragspartner beim Premium-Autor und bei den Online-Lesungen.

Bei den vermittelten “Offline-Lesungen” gehen Sie einen direkten Vertrag mit dem Veranstalter ein.

Ein Veranstalter fragt Sie an, wenn er Interesse daran hat, dass Sie bei ihm lesen. Entweder Sie haben bereits ein Honorar vorgegeben, das er akzeptiert, oder er bieten Ihnen ein Honorar an. Wenn alle Eckdaten von beiden Seiten klar sind, bucht Sie der Veranstalter über unsere Plattform. Das Honorar erhalten Sie direkt vom Veranstalter in der Regel an dem Tag der Veranstaltung.

Die entsprechend gekennzeichneten Angaben erscheinen öffentlich, damit Sie von Veranstaltern gebucht werden können.